Endlich auf dem Notebook

Endlich auf dem Notebook   Ziemlich am Anfang meiner Bekanntschaft mit dem Autorenprogramm Patchwork habe ich Martin Danesch, dessen Erfinder, gefragt, ob er nicht auch eine Version für die Mac-Welt programmieren könnte. Er hat das mit dem nicht zu vertretenden Aufwand einer von Grund auf neuen Programmierung abgelehnt. Ich hatte …

In eigener Sache

Für Mac-Anwender finden sich mehrere ausgezeichnete Blogging-Programme, auch für das iPad gibt es sie. Nur im Windowsbereich ist es in den letzten Jahren schwierig geworden. Mit »Word« kann gebloggt werden, wobei die Windows-Live Funktionalität durch die neue Word-Version einfach ersetzt wurde und weggefallen ist. Insofern bin ich gespannt, wie Patchwork …

Die neueste Patchwork-Version

Seit einigen Monaten, also fast von Anfang an, nutze ich das Autorenprogramm »Patchwork« von Martin Danesch. Eine ausführliche Beschreibung von mir findet …

Hallo erstmal!

Wieder mal ein neuer Start Eigentlich sollte dieser Blog vom Netz gehen. Doch im letzten Augenblick habe ich mich doch nicht von …

Neuer Versuch

Die Einbindung dieser App in ein Blogsystem war mir bei den ersten Anläufen vor ca. einem Jahr nicht gelungen. Ich hoffe, dass …

Rückmeldung

Ich melde mich zurück   Nach längerer Pause taste ich mich wieder an meine Webpräsenz heran, die nur gelegentlich eine war. Was …

Nun doch wieder Office 365

Nach einer kurzen Pause, in der ich mir überlegt hatte, dass ich vielleicht mit der Solovariante Office 2010 Home und Student auskomme, …

Klagen über das Mietmodell?

Eine Aktualisierung zum Thema MS Office. Ich genieße es auch als Privatmensch, ständig die neuesten Versionen von Programmen zur Verfügung zu haben. …

Workflow 1

Wenn ich all den Betreibern von Texteditoren, Schreibprogrammen oder Autorenprogrammen glauben darf, brauche ich nur das geeignete Werkzeug, dann geht das Verfassen …